Elektrotechnik

Die staatlich geprüften Technikerinnen und Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik werden mit vielfältigen technischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Aufgaben betraut und z. B. bei der Planung, Projektierung, Auftragsabwicklung und dem Vertrieb, der Entwicklung und Produktion sowie bei der Instandhaltung und im Service elektro- und informationstechnischer Geräte, Systeme und Anlagen eingesetzt.
Die Breite der Verantwortung reicht von der Erledigung definiert vorgegebener Aufträge, der Mitwirkung bei der Abwicklung bis zur selbstständigen Planung und Durchführung von Projekten.
Um diesen Verantwortungsrahmen auszufüllen, sollen staatlich geprüfte Technikerinnen und Techniker

  • Probleme analysieren, strukturieren und lösen,
  • Informationen selbstständig beschaffen, auswerten und strukturieren,
  • fähig sein, im Team zu arbeiten, aber auch Führungsaufgaben zu übernehmen,
  • fähig sein, sich in einer Fremdsprache berufsbezogen zu informieren und gegebenenfalls zu kommunizieren,
  • fähig sein, sich weiterzubilden.

In der Fachrichtung Elektrotechnik bieten wir Ihnen eine Weiterbildung in den folgenden Schwerpunkten an:

Allgemeine Informationen zu Zugangsvoraussetzungen und anderen Themen finden Sie hier.