Fördervereine

default img

Weilburger Technikerschulvereinigung e.V.

(WeiTe e. V.)

Die Weilburger Technikerschulvereinigung e.V. ist ein eingetragener Verein mit gemeinnütziger Zielsetzung:

  • Förderung der Technikakademie Weilburg
  • Unterstützung von Akademieaktivitäten
  • Erweiterung der Zusammenarbeit mit anderen Schulen
  • Förderung von bedürftigen Studierenden
  • Berufliche Weiterbildung von Techniker/innen in Kooperation mit Wirtschaft, Verbänden und Öffentlichkeit
  • Kontaktpflege zu den Absolventinnen und Absolventen

Diese in der Satzung niedergelegte Zielsetzung wird verwirklicht durch technisch-wissenschaftliche Fachtagungen, Veranstaltungen der beruflichen Weiterbildung, Arbeitskreise, materielle und ideelle Unterstützung der Staatlichen Technikakademie Weilburg.

Anschrift

WeiTe e.V.
Frankfurter Straße 40
35781 Weilburg, Lahn
Telefon: (0 64 71) 92 61-0
über das Sekretariat der Technikakademie

Beiträge und Spenden

derzeitiger Mitgliedsbeitrag  20 €  (pro Jahr)

Kreissparkasse Weilburg
IBAN: DE11 5115 1919 0101 0079 87
BIC: HELADEF1WEI

default img

Förderverein der Staatlichen Glasfachschule Hadamar

Bereits ein Jahr vor der Gründung der Staatlichen Glasfachschule Hadamar, im Frühjahr 1948, gab es einen Zusammenschluss, der zum „Verein zur Förderung der Glasindustrie in Hessen“ führte. Die Gründungsversammlung wurde auf Einladung von Herrn Professor Max Tischer in der Industrie- und Handelskammer in Limburg an der Lahn durchgeführt.

Ziel der Gründung war es unter anderem, die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften durch die Errichtung und den Betrieb einer Berufsfachschule für Glasveredelung zu unterstützen.

1969 erhielt der Verein den Namen „Verein der Freunde und Förderer der Glasfachschulen Hadamar e. V.“ Die Mehrzahl wählte man bewusst, um alle noch heute gültigen Schulformen in den Fördergedanken einzubinden. 1975 erhielt er die Gemeinnützigkeit zuerkannt.

Die Hauptaufgabe unseres Fördervereins in seiner heutigen Form besteht darin, die Interessen der Glasfachschule Hadamar in vielfältiger Form zu unterstützen und besonders dort einzuspringen und zu helfen, wo öffentliche Gelder fehlen oder auch nicht rechtzeitig zur Verfügung stehen. Bei der maschinellen Ausstattung und der Anschaffung von Geräten ebenso wie bei der direkten Unterstützung von Schülerinnen und Schülern zur Durchführung von Studienfahrten und Teilnahmen an Seminaren und Workshops.

In den letzten Jahren war die Unterstützung durch den Förderverein in besonderem Maße im Zusammenhang mit der Vorbereitung und Durchführung von Fachmessen und anderen schulischen Präsentationen erforderlich, wobei zweifelsfrei nicht wenige Mittel verbraucht wurden, die die Teilnahme an den für uns unverzichtbaren Ausstellungen ermöglichten.

Wie überall spürbar, schwinden die finanziellen Mittel auch in unserem Verein deutlich schneller als sie wieder als Eingänge verzeichnet werden könnten. Unterstützen Sie unsere Ausbildungsarbeit für den Nachwuchs der glasbe- und -verarbeitenden Berufe und werden Sie Mitglied im Förderverein der Glasfachschule Hadamar.

Mindestbeitrag für ordentliche Mitglieder jährlich 18,00 € 

Mindestbeitrag für Fördermitglieder 51,00 €