Stellenausschreibung Assistenzkraft

Anforderungsprofil

Ausschreibungsnummer: 42901
Bezeichnung der Stelle: Mitarbeiter/in
Schule: Staatliche Fachschule Weilburg-Hadamar
Schulort: Weilburg
Schulform: Staatliche Fachschulen

 

An der Staatlichen Fachschule Weilburg-Hadamar ist zum 15.04.2021 die

Stelle einer Assistenzkraft (m/w/d) mit 20 Stunden wöchentlich zunächst befristet für ein Jahr zu besetzen.

Es steht eine Stelle der Entgeltgruppe E 6 TV-H zur Verfügung.

Die Staatliche Fachschule Weilburg-Hadamar ist eine Schule in Trägerschaft des Landes Hessen mit zwei Standorten – der Staatlichen Technikakademie Weilburg und der Staatlichen Glasfachschule Hadamar.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Unterstützung der Finanzbuchhaltung und des Schulsekretariats in den folgenden Bereichen:

  • Buchungen im Bereich Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung
  • Anlagenbuchhaltung und Stammdatenpflege
  • Zahlstellenverwaltung und andere Nebenbuchhaltungen
  • Datenpflege in SAP und Auswertung von Daten
  • Anwendung von EBP – zentrales Beschaffungsmanagement
  • Mitarbeit bei der Durchführung der Inventur
  • Chipkartenverwaltung
  • Allgemeine Buchhaltungs- und Sekretariatsaufgaben

Berufliche Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement oder eine vergleichbare Qualifikation mit einer der ausgeschriebenen Tätigkeit entsprechenden Berufserfahrung

Erwünscht sind Kenntnisse und Erfahrungen in den folgenden Bereichen:

  • Kenntnisse in der Anwendung der SAP-Module Rechnungswesen und elektronische Rechnungsverarbeitung oder die Bereitschaft, diese zeitnah in entsprechenden Lehrgängen zu erwerben
  • Kenntnisse und Erfahrungen der für die Aufgaben in der Budgetverwaltung einschlägigen Vorschriften

Erwünschte überfachliche Kompetenzen:

  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung

Für das Jahr 2021 erhalten Sie das Landes-Ticket Hessen, das die unentgeltliche Nutzung des ÖPNV in Hessen ermöglicht.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt.

Angestrebt wird eine Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Angaben zum Verfahren

Bewerbungen mit vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis drei Wochen nach Veröffentlichung der Ausschreibung an die

Staatliche Fachschule Weilburg-Hadamar z. Hd. Frau Hintze-Weil
Frankfurter Straße 40
35781 Weilburg.

oder per E-Mail an: iris.hintze-weil@fwh-hessen.de

Ansprechpartner für Fragen:
Schulleitung Herr Schmidt Tel.: 06471-9261-0 Verwaltungsleitung Frau Hintze-Weil Tel.: 06471-9261-14